FOCUS-ONLINE EINSCHREIBEN

Sécurité et santé au travail
Umgang mit Belastung und Stress in der Führungsrolle

Zielgruppe

Pädagogisches Fachpersonal

Sprache

Teilnehmer

15

Dauer

14 St.

Beschreibung

Fortbildungsbeschreibung:

Führungsverantwortung, fordernde Zielgruppen, Arbeitsbelastung und eigene hohe Leistungsansprüche können zu andauernder Belastung, Druck und Stress führen und die Lebensqualität der Betroffenen deutlich mindern. In dem Seminar „Umgang mit Belastung und Stress“ steht die Frage im Mittelpunkt, wie die seelische Gesundheit von leitenden Mitarbeitenden im sozialen Bereich gestärkt und erhalten werden kann. Hierzu wird Wissen zu den Themen Stress, Burnout und Psychohygiene vermittelt. Das Seminar bietet den Teilnehmenden die Gelegenheit Stressbewältigungstechniken kennenzulernen und Entspannungsmethoden auszuprobieren. Weiterhin wird aufgezeigt, wie durch verbessertes Aufgabenmanagement Stress vorgebeugt werden kann. Selbstreflexion und kollegialer Austausch sind wichtige Bestandteile der Fortbildung.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Selbstreflexion zu den Themen eigene Ansprüche und Antreiber
  • Techniken zur kurz- und langfristigen Stressbewältigung kennen
  • Stress und Burnout voneinander abgrenzen können
  • Optimiertes Aufgabenmanagement zur Prävention von Belastung und Stress
  • Psychohygiene und Ich-Stärkung

 

Dr Lale Heim

Selbstständige Fortbildnerin, Supervisorin und Teamentwicklerin

 

 

Referent

HEIM Lale

Verfügbare Daten

Terminblock 1 (Referenz FOC_000247)*
rue Jules Wilhelm, 52
L-2728 LUXEMBOURG

  • Am 04/10/2022 von 09:00 bis 12:00
  • Am 04/10/2022 von 13:00 bis 17:00
  • Am 05/10/2022 von 09:00 bis 12:00
  • Am 05/10/2022 von 13:00 bis 17:00

verfügbare Plätze 10

* Das Mittagessen ist nicht inbegriffen

Tarif

Pädagogisches Fachpersonal : 0€

Inscription pour le personnel éducatif
Haben Sie individuelle Anfragen oder brauchen Sie eine Praxisberatung ?
Melden Sie sich bei uns