FOCUS-ONLINE EINSCHREIBEN

Orientation pédagogique
Neue (Systemische) Autorität in Haltung und Handlung (Modul 2 Vertiefung)

Zielgruppe

ARCUS
Pädagogisches Fachpersonal

Sprache

Teilnehmer

15

Dauer

14 St.

Beschreibung

Fortbildungsbeschreibung:

Beratende und Führende gleichermaßen. Präsenz fokussiert dabei auf die innere Stärke der handelnden Person. Vom systemischen Prozessdynamischen Modell nach Lemme & Körner wird ein praktischer Leitfaden vorgestellt und gemeinsam in praktisches Handeln umgesetzt. Dabei werden weitere Haltungs- und Handlungsaspekte ergänzt bzw. vertieft. Voraussetzung ist die vorherige Teilnahme an einem Einführungsseminar von SyNA (Modul 1).

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Leitfaden im Konzept Systemische (Neue) Autorität
  • Vertiefende Anwendung der Handlungsaspekte des Konzeptes Neue Autorität
  • Transformatives Feld der Entwicklung
  • Neurobiologische Grundlagen
  • Wachsame Sorge als Prozessmodell in Institutionen
  • Eigene professionelle Präsenz im Beratungskontext (Selbstreflexion)
  • Praktisches Üben und Demonstrationen
  • Entwicklung von Ideen zum Übertragen auf die verschiedenen Arbeitskontexte

 

Alexandra Aßelborn

Trainerin SyNA

SyNA - Systemisches Institut für Neue Autorität

Referent

AßELBORN Alexandra

Verfügbare Daten

Terminblock 1 (Referenz FOC_000497)*
rue Jules Wilhelm, 52
L-2728 LUXEMBOURG

  • Am 20/10/2022 von 08:30 bis 12:30
  • Am 20/10/2022 von 13:30 bis 16:30
  • Am 21/10/2022 von 08:30 bis 12:30
  • Am 21/10/2022 von 13:30 bis 16:30

verfügbare Plätze 7

* Das Mittagessen ist inbegriffen

Tarif

ARCUS : 320€
Pädagogisches Fachpersonal : 320€

Inscription pour le personnel éducatif
Haben Sie individuelle Anfragen oder brauchen Sie eine Praxisberatung ?
Melden Sie sich bei uns